Es gibt unterschiedliche Oeko-tex Siegel. Die Produkte unserer Lieblingsfirma By Basics zum Beispiel haben ein OEKO-TEX 100 Zertifikat. Standard 100 by OEKO_TEX ist eines der weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Es garantiert die humanökologische Unbedenklichkeit und sorgt damit für hohe Produktsicherheit und Kundenvertrauen.
GOTS: Global organic textile standart Dieses Siegel ist weltweit anerkannt und definiert umwelttechnische Anforderungen bei der Textilproduktion, angefangen bei der Gewinnung textiler Rohfasern bis hin zur Kennzeichnung der Endprodukte. Die Qualitätssicherung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette. Ziel ist es, die nachhaltige Herstellung von Textilien zu gewährleisten und ebenso die Einhaltung sozialer...
Der Begiff "Bio" ist nicht geschützt. Das heißt, dass jeder den Begriff so verwenden kann, wie er es möchte. Wenn wir von Modisign von "Bio" reden, meinen wir Kleidungsstücke, die zu mindest ein GOTS- Zertifikat oder ein Ökotex-Zertifikat haben.
Wir stellen unsere Marken vor · 01. Oktober 2019
Nachhaltigkeit par excellance
Wir stellen unsere Marken vor · 29. August 2019
....wie außergewöhnliche Struktur Jersey- und Webqualitäten sowie feiner Merinowolle werden auch aktuelle Trends im Sinne von Vetono interpretiert: Velvet, kuschelige Wellnessware, Karo in Web- und Strickvarianten sowie Plissee und Bouclé im Strick, damit überrascht Vetono in der neuen Saison. Künstlerische, ausdrucksvolle Prints verbinden die Farben und erzeugen in der Kombination der Qualitäten mit unterschiedlicher Haptik anspruchsvolle Outfits. Farblich wird neben bewährten, hellen...
Wir stellen unsere Marken vor · 20. August 2019
Gozzip fertigt qualitativ hochwertige Mode in femininen Styles für kurvige Frauen. Es gibt mehrere aufregende Plusize-Kollektionen pro Jahr.
Wissen · 27. Mai 2019
Alle La Boum Modelle werden in Handarbeit auf Bali hergestellt. Aufgrund der „abenteuerlichen“ Arbeitsbedingungen in Indonesien hat Brigitte Flamm, die 1981 als Ethnologin ins Land kam und seitdem jährlich 4-6 Monate dort lebt, eine eigene kleine Produktionsstätte aufgebaut. Darin versucht sie, ihre Vorstellung vom fairen Miteinander zu verwirklichen:Da auch in der indonesischen Gesellschaft die Arbeitssituation der Frauen nicht einfach ist, werden nur weibliche Mitarbeiterinnen eingestellt.
Wir stellen unsere Marken vor · 30. August 2018
Anspruchsvoll und individuell: Das deutsche Modelabel Vetono wurde 2000 ins Leben gerufen und gehört zur Sommer Isfort Middelmann Mode GmbH. Seit seiner Gründung präsentiert Vetono zwei Kollektionen pro Jahr. Das Unternehmen arbeitet heute vorwiegend mit Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, England, Irland und Belgien zusammen und wird ausschließlich über den Fach-Einzelhandel vertrieben.
Merinowolle...die tollste Erfindung seit es Schokolade gibt....